KLARE KOMMUNIKATION

SEEFUNK SRC

Vom Schweizerischen Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) werden zwei international anerkannte Ausweise ausgestellt, die es erlauben, Seefunkanlagen zu bedienen. Das Short Range Certificate SRC (UKW mit Digitalem Selektivruf DSC) und das Long Range Certificate LRC (GW, KW mit Digitalem Selektivruf DSC).

Short Range Certificate SRC (UKW mit Digitalem Selektivruf DSC)

Gezielte Vorbereitung auf die Prüfung zum SRC-Ausweis inklusive Prüfungssimulation. Der SRC-Ausweis berechtigt dazu, UKW-Seefunkanlagen inkl. DSC und Satellitenfunkanlagen INMARSAT-C zu bedienen. Die Prüfung wird vom BAKOM abgenommen.

Gute Grundkenntnisse der englischen Sprache sind erforderlich. Die Kursteilnehmer benötigen ein Notebook oder Tablet mit Windows 10 / 8 / 7 / Vista / XP oder Macintosh OSX ab 10.5. Der Simulator läuft nur bis Mac OS 10.14 (Mojave). Eine Internet-Verbindung für die einmalige Aktivierung des Simulators ist unentbehrlich.

Sofern Kursteilnehmende im Anschluss an den SRC-Kurs auch den LRC-Ergänzungskurs belegen, können sie ohne SRC-Prüfung direkt die LRC-Prüfung ablegen. Sie erlaubt das Bedienen aller Ranges.

Kursform 

Präsenzunterricht oder online mit der Videokonferenz-Applikation Zoom